Wertschätzende Kommunikation

Wertschätzende Kommunikation

In Beziehung zu anderen zu treten, ist eine Herausforderung.
Wirklich aus dem Herzen zu kommunizieren und für jemanden da zu sein - dein Kind, Ehemann, Elternteil, Kunden oder irgendjemanden auf der Straße - bedeutet, sichihnen gegenüber nicht zu verschließen.
Das bedeutet zu allererst, dichdir selbst gegenüber nicht zu verschließen.
Es bedeutet, dir zu erlauben zu fühlen, was du fühlst, und es nicht wegzustoßen.
Es bedeutet, jeden Aspekt deiner selbst zu akzeptieren - sogar die Teile, die du nicht magst.
(Pema Chödrön)


Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) können wir die Beziehung zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen authentischer, friedfertiger und erfüllender gestalten.
Wertschätzende Kommunikation entspringt aus einer mitfühlenden, liebevollen und akzeptierenden inneren Haltung uns selbst und der Welt gegenüber.

Indem wir die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg üben und verinnerlichen und dabei nach und nach die Grundlagen der buddhistischen Lehre beherzigen, umsetzen und verstehen, beginnt sich unser Beziehungsleben fundamental zu verändern. Wir erhalten Zugang zu innerer Weite - neue Beziehungsräume werden erschlossen. Das Ergebnis ist mehr Gelassenheit, Kraft, Klarheit, Mitgefühl, innere Ruhe und Harmonie.

Die wenigen Grundbausteine und Prinzipien von GfK sind leicht verständlich. Wir werden üben, empathisch zu geben/sprechen und zu nehmen/hören und trainieren ganz nebenbei eine achtsame und mitfühlende Haltung uns selbst und unserer Umwelt gegenüber.
Jeder Kursabend setzt sich aus einer angeleiteten Meditation, praktischen Übungen und anschließender Reflexion zusammen. Als Übungsmaterial dienen uns Beispiele aus unserem persönlichen Alltag.

Zeit & Ort

Jeden Mittwoch
18:00 - 20:00 Uhr

im Yogaraum des TTC, 1.Stock
Tibetisch-buddhistisches Zentrum,
Harkortstieg 4, Hamburg-Altona


Formales

Der Kurs ist offen blutige Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene.

Sie können jederzeit einfach reinschnuppern.

Kosten: Spende
(aber 10,- Euro wird gerne gesehen)

Zeitraum 2018:
10.01. - 04.07 und 22.08. - 19.12.
In den Hamburger Sommerschulferien 05.07. - 15.08. fällt der Kurs aus!

Literatur: Marshall Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation, Junferman

Anmeldung: info (a)gewaltfreiekommunikation.eu